Wie können wir Sie unterstützen?

Wir bieten Ihnen Dienstleistungen zu allen Bereichen des Lebenszyklus nuklearer Anlagen und der sonstigen Anwendung radioaktiver Stoffe oder ionisierender Strahlung in Medizin, Forschung und Industrie, sowie bei natürlich vorkommender Radioaktivität an.

  • Alarme – Strahlenalarme an Portalmessanlagen oder andere strahlungsbedingte Alarme
  • Altlasten mit radioaktiven Kontaminationen
  • Arbeitsplätze mit NORM
  • Beförderung radioaktiver Stoffe
  • Deponien
  • Dichtheitsprüfung von Strahlenquellen
  • Zwischenlager
  • Entsorgung von radioaktiv kontaminierten Abfällen
    • Freigabe
    • Entlassung von überwachungsbedürftigen Rückständen
    • Endlagerdokumentation
  • Funde und Fundbewertungen
  • Messungen
  • NORM, TENORM (Rückstände)
  • Radioaktive Abfälle
  • Radon in Gebäuden
  • Training und Weiterbildung
  • Umweltradioaktivität
  • Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)
  • Wasser und Abwasser
  • Genehmigungen nach Strahlenschutzrecht
    • Kerntechnische Anlagen – Strahlenschutz
    • Labore – Planung und Rückbau

Was gibt es Neues?

Wir halten Sie mit unseren Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Fund des Monats Oktober
Fünf Anzeigeinstrumente (vermutlich Flugzeuginstrumente) bei einem Schrotthandels- und Aufbereitungsunternehmen gefunden. Als strahlungsbestimmendes Radionuklid wurde Ra-226 identifiziert.
Beitrag anzeigen
Fund des Monats September
Ein strahlendes „D“. Winzig klein, aber strahlende 240 kBq Ra-226. Gefunden in einem Ballen mit Hausmüll zur Verbrennung.
Beitrag anzeigen
Fund des Monats August
11 Gramm und 580 kBq I-131 --> ein Papiertaschentuch, gefunden in einer tonnenschweren LKW-Ladung Hausmüll.
Beitrag anzeigen